babygarten - trageberatung, kleine und grosse wunder ornament
Schwangerschaft     Wochenbett & Geburt     Babyzeit     Kindheit
 

Schwangerschaft

 
 

1. Hausgeburt, Geburtshaus oder Krankenhaus – Was kommt für mich in Frage?
2. HypnoBirthing
3. Schwangerenmassage

 
line


foto mirjam homey

kontakt mirjam homey


top
 

Hausgeburt, Geburtshaus oder Krankenhaus - Was kommt für mich in Frage?

In diesem Kurs möchten wir gemeinsam die Institutionen besichtigen und uns über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Geburtsorte aufklären und Mut für eine selbstbestimmte Entscheidung machen.

Der Kurs besteht aus einem Themenabend, an dem allgemeine Informationen besprochen werden und kann auf Wunsch ergänzt werden durch weitere Termine, bei denen die verschiedenen Geburtsorte besucht werden. Preise und Termine erfragen Sie bitte bei der Kursleiterin.



 
line

HypnoBirthing

„Wenn du deine Sichtweise der Geburt veränderst, veränderst du, wie du gebärst!“ Marie F. Mongan

Was Dich bzw. euch erwartet
Die Geburtsvorbereitung mit der HypnoBirthing-Methode ist als Partnerkurs gedacht. Du solltest gemeinsam mit dem werdenden Vater (oder einer anderen Person, die Dich bei der Geburt begleiten soll) teilnehmen, denn beim HypnoBirthing spielt er eine wichtige Rolle. Es empfiehlt sich mit einem HypnoBirthing Kurs ab der 20. SSW anzufangen und den Kurs bis zur 37. SSW beendet zu haben. Denn nur wer die Techniken übt, kann erwarten auch einen Nutzen von ihnen zu haben. Du bzw. ihr als Paar lernt:
• eine angenehme Sprache, die Mutter, Vater und Baby hilft, sich gut zu fühlen
• über innere Bilder nimmst Du Kontakt mit Deinem Unterbewusstsein auf und konditionierst Dich selbst mithilfe der erlernten Entspannungstechniken für ein positives Geburtserlebnis
• Angst und Anspannung durch Vertrauen, Zuversicht und Wohlbefinden zu ersetzen
• wie die Produktion von körpereigenen, natürlich beruhigenden Stoffen angeregt werden kann
• woher der Mythos kommt, dass Schmerzen zur Geburt gehören und warum Frauen in anderen Kulturen fast ohne Schmerzen und mit Leichtigkeit gebären
• viel Wissenswertes rund um die Geburt und die Biologie der Frau
• Techniken, wie der Geburtsbegleiter die werdende Mutter unterstützen kann
• sich über die eigenen Geburtswünsche klar zu werden und diese aktiv zu gestalten und zu kommunizieren

Ablauf und Organisatorisches
4 Termine à 3 Stunden (mit je ca. einer Woche Zeit dazwischen, um das Gelernte zu üben)
Kosten: Gruppenkurs von 2 bis 4 Paaren: 380,- €; Einzelcoaching: 450,- €
Beinhaltet:
• das Buch „HypnoBirthing“ von Marie F. Mongan inkl. Audio-CD
• die Regenbogen-Entspannungs-CD
• umfangreiches Kursmaterial
• telefonische und eMail-Begleitung bis zur Geburt

Falls dein Geburtstermin schon nah ist oder du weiter entfernt lebst, kann der Kurs in Ausnahmefällen individuell auf dich abgestimmt werden. Bitte sprich mich an - wir finden eine Lösung!


top

 

Foto Katja Löwe

Kontakt Katja Löwe

Was HypnoBirthing bewirken kann
• das Angst-Spannungs-Schmerz-Syndrom unter der Geburt wird vermieden
• die Eröffnungsphase kann um einige Stunden verkürzt werden, da die Entspannung dafür sorgt, dass die Gebärmuttermuskulatur harmonisch und effektiv arbeitet
• chemische Schmerzmittel, Betäubung, Dammschnitte und andere Interventionen werden vermieden bzw. gar nicht notwendig
• die Müdigkeit während der Wehen wird vermindert, so dass Du frisch und wach bleibst und somit mehr Energie zur Verfügung hast
• nach der Geburt erfolgt eine schnellere Erholungsphase
• die Beziehungen zwischen Mutter, Baby und Geburtsbegleiter werden gefördert
• der Geburtsbegleiter übernimmt eine zentrale Rolle bei der Geburt
• die Geburt wird zu einer wunderschönen, freudigen Erfahrung, so wie es die Natur vorgesehen hat

FAQ - HypnoBirthing


 
line


Foto Katja Löwe

Kontakt Katja Löwe

top

 

Schwangerenmassage

Ab jetzt heißt es Augen zu und genießen ...

Die Massage kann eine positive Wirkung haben
• Sie reduziert Stress
• hilft bei Anspannung, Müdigkeit und Kopfschmerzen
• verbessert und unterstützt die Körperhaltung und Körperwahrnehmung
• entlastet die Gelenke, die durch das steigende Gewicht besonders beansprucht werden
• gibt emotionale Unterstützung besonders für Frauen die viel auf sich gestellt sind

Was erwartet mich bei der Massage?
Vor jeder Massage führe ich mit dir ein Vorgespräch um mögliche Kontraindikationen für die Massage ausschließen zu können, diese lassen sich anhand des Schwangerschaftsverlaufs erkennen. Die Schwangerenmassage wird in einer bequemen Seitenlage durchgeführt, sodass nach etwa der Hälfte der Zeit ein Seitenwechsel nötig ist.
Nach der Behandlung gebe ich dir Zeit zum Nachruhen und Nachspüren.

Ablauf und Organisatorisches
Die Massage dauert etwa eine Stunde und findet in meinem Praxisraum statt.
Die Kosten belaufen sich auf 50,- €.
Um einen Termin zu vereinbaren, melde dich bei mir!

 
footer shadow